Studieren mit Kind. Seit 2012 gilt die Hochschule Pforzheim als familiengerechte Hochschule. Gemeinsam mit der Hochschule möchten wir studierende Mütter und Väter unterstützen, weshalb wir hier einen Auszug der Leistungen der Hochschule Pforzheim zusammengestellt haben. Ziel unseres Engagements ist die Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie.

Kinderbetreuung

Kleinkindbetreuung

  • Melde dein Kind über die Zentrale Kitavormerkung an
    Kontakt: Frau Haug-Göhring - Leiterin des Kinderhauses (Tel. 07231/128-170)
  • Im Kinderhaus Wurmbergerstraße stehen dir 13 Plätze für die Ganztagesbetreuung (falls möglich auch als Sharing-Plätze) zur Verfügung; die Betreuung geht von 0-6 Jahren, eine stundenweise Betreuung oder Notfallbetreuung ist auch für ältere Kinder möglich

Schulkindbetreuung

•  Die Stadt Pforzheim stellt verschiedene Betreuungsmöglichkeiten zur Verfügung
•  Du kannst dich auch an die VHS wenden, wenn du Betreuungsplätze suchst

Ferienbetreuung

•  Der Stadtjugendring SJR bietet dir Betreuungsmöglichkeiten während der Ferien

Eltern-Kind Raum

2015 haben wir im neu eröffneten Lern-und Studiercenter einen exklusiven Raum für studierende Eltern und Ihre Kinder eingerichtet. Der Eltern-Kind-Raum gibt Dir die Möglichkeit Dein Kind/ Deine Kinder mit an den Studienplatz zu bringen und selbst zu beaufsichtigen. Auch die Beaufsichtigung durch eine andere Betreuungsperson ist möglich, etwa wenn kurzfristig Betreuungsengpässe auftreten oder Hochschulveranstaltungen außerhalb der regulären Betreuungszeiten stattfinden.

Nutzung: Montag bis Freitag von 8.00 - 20.00 Uhr, bitte Kontaktaufnahme über Telefon (07231 28-6215) oder per Mail 


Elternnetzwerk

Über die E-Learningplattform haben Studierende mit Kind die Möglichkeit sich regelmäßig mit Gleichgestinnten auszutauschen. Zudem wird jedes Semester ein Informationstreffen an der Hochschule veranstaltet. Die aktuellen Termine hierzu findet Ihr auf der Hochschul-Seite oder auf unserer Facebook-Page.

Beratung

Um Dich und Deine familiäre Situation möglichst gut betreuen zu können, ist es wichtig, dass alle Umstände individuell abgesprochen werden. Nutze die zahlreichen Beratungsangebote, die Dir die Hochschule mit unserer Unterstützung zur Verfügung stellt:

Zentrale Studienberatung (Studieninteressierte)
Frau Claudia Röseling, Frau Nicole Seher

Beratungsstellen in den Fakultäten (Studierende)
Fakultät für Gestaltung - Frau Antje Dreißig
Fakultät für Technik - Frau Dorothee Schmid, Frau Medea Zimbelmann
Fakultät für Wirtschaft und Recht - Frau Natascha Kappler, Frau Sina Seyfried


Studium in Elternzeit

Studieren mit Kindern ist in vielen Situationen eine Herausforderung. Deshalb habt Ihr als studierende Eltern einen Anspruch auf Ausnahmeregelungen. So kann nach individueller Absprache beispielsweise ein Teilzeitstudium oder ein frei wählbarer Studienumfang vereinbart werden. Detaillierte Informationen findest Du hier

Eltern im Praxissemester

Um auch während des Praxissemesters flexibel zu sein brauchst Du als Studierende/r mit Kind flexible Lösungen. Im AStA-Büro und bei der Projektstelle familiengerechte Hochschule (W2.1.15) findest Du eine Liste mit Firmen, die ein Praktikum mit flexibler Arbeitszeitenregelung anbieten.

Stipendien für Eltern

Studieren mit Kind fordert Eltern auf ganzer Linie. Nebenbei noch zu Arbeiten, eine Möglichkeit mit der sich viele Studierende ihre Ausbildung finanzieren, ist deshalb beinahe unmöglich. Der FAV möchte Dich an dieser Stelle über die finanziellen Förderungsmöglichkeiten für studierende Eltern informieren. Einen Überblick über diese bieten dir das Studentenwerk Karlsruhe oder du schaust direkt individuelle Stipendien für studierende Eltern. Stipendien für „in Not geratene Studierende“ bietet außerdem die Claus und Brigitte Meyer-Stiftung.

Mittagessen für Dein Kind

Auch für das Mittagessen Deiner Kinder ist an der Hochschule gesorgt. Das Land Baden-Württemberg unterstützt die Initiative Mensa-Kids, bei der Kinder bis zum Alter von 10 Jahren kostenlos mit ihren Eltern in der Mensa essen gehen können. Hierzu musst Du nur eine entsprechende Mensa-Kids Karte beantragen. Alles Infos erhältst Du hier